Magnetpolieren

Sie sind hier: Magnetcenter » Fabrikation » Magnetpolieren

Eine nicht sehr bekannte Technologie die überzeugt. Dünnste und kürzeste, magnetische Inoxstifte von Ø 0.3 - 1.0 mm werden in einem Behälter durch ein rotierendes Magnetfeld in Bewegung versetzt. Die Teile in dem nicht magnetischen Behälter werden durch die zirkulierenden Stifte oberflächlich berührt. Ein mehrfachregulierbarer Drehstrommotor, bringt die INOX-Stifte in Bewegung. Durch die verschiedene Anwendungszyklen können Teile bearbeitet, poliert, entgratet und gereinigt werden. Die verarbeitbaren Teilegrössen werden durch die Grösse der Maschine bestimmt. Wichtig zu wissen: Die Maschine kann keine magnetischen Materialien bearbeiten.

Der Kurzvideo mit einem total oxidierten 50 Rp Stück soll nur den Bearbeitungsablauf zeigen. Reiniungsmittel konnten den Belag nicht beseitigen. Die Magnet Poliermaschine brachte eindrücklich Resultate.

Resultate Einzelstücktest

Oberfläche Helvetia nicht mehr erkennbar. Ein 50 Rappenstück total oxidiert. Isopropenol und andere Flüssigkeiten konnten den Belag nicht beseitigen.

Zahlenfläche der Helvetiaoberfläche nicht mehr erkennbar. Ein 50 Rappenstück total oxidiert. Isopropenol und andere Flüssigkeiten konnten den Belag nicht beseitigen.

Helvetia mit der Magnetpoliermaschine bearbeitet.

Helvetia Zahlenseite mit der Magnetpoliermaschine bearbeitet.

Wie erwähnt können nicht nur Kleinteile oder Einzelstücke mit der Magnet Poliermaschine bearbeitet werden.

Massgebend für den Abwicklungsprozess ist die Grösse der Maschine, die das entsprechende Volumen aufnehmen kann. Ebenso sind die Werkstückgeometrien und Gewichtsklassen abhängig von der Füllgrösse des Behälters.

Stückzahlmässig können Seriegrössen entsprechend dem Platzinhalt bearbeitet werden.

Versuche - Tests - Kundenwünsche - Ihre Anfrage


  • stark oxidiertes, deformiertes Kupferteil

  • Versuch saubere Oberfläche zu erreichen

  • Analyse der Anwendungstechnik

  • Resultat nach Bearbeitung mit der HESS-Poliermaschine

  • saubere Oberfläche ohne weitere Deformierungen

  • bereit zum transparent lackieren

Alu Frästeil roh ab Maschine

Bearbeitet mit der

HESS-Magnetpoliermaschine

Alu Frästeil magnetpoliert


Aluteil in HESS-Magnetpoliermaschine bearbeitet

links poliert

rechts Aluteil gefräst


Aluminium Block 99 x 30 x 30 mm

Bild oben ab Maschine

Bild unten mit dem Magnetpolierer bearbeitet


INTERESSE ?

Schauen Sie wieder rein, wir werden in Kürze neue Informationen und Beispiele präsentieren.

Gerne geben wir Ihnen auch persönlich Auskunft.

Kontakt : info@magnetcenter.ch oder Telefon 041 767 00 03

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.